Permalink

1

iOS 7.1 verkürzt Akkulaufzeit — Die Lösung

iOS 7

Es ist tatsächlich so, dass iOS 7.1 die Akkulaufzeit verkürzt. Dies wurde in mehreren Tests nachgewiesen. Die Ursache dafür ist aber relativ simpel nach zu vollziehen. Und noch einfacher kriegt man die Akkulaufzeit wieder in den Griff. 

1. Display-Helligkeit

Ich habe bei meinem iPhone und bei dessen eines Kollegen gemerkt, dass die Helligkeitseinstellung nach dem Backup auf einen Standardwert zurückgesetzt wurde. Ich persönlich habe mein iPhone 5s komplett wieder hergestellt und iOS 7.1 quasi nackt aufgespielt und via iCloud Backup wieder hergestellt. Der Kollege hat das Update via Over the Air ausgeführt und in beiden Fällen ist die Helligkeit nach dem Update auf ca. ¾ des vollen Balkens gestellt worden. Die Displaybeleuchtung ist nach wie vor der stärkste Energiefresser.

Einen optimalen Wert erreicht ihr, wenn ihr in einem normal ausgeleuchteten Raum oder bewölktem Wetter den Regler auf ½ setzt. Beachtet dabei, dass das nicht funktioniert, wenn ihr das iPhone die letzten par Minuten bei prallem Sonnenschein benutzt habt. Der Algorithmus braucht einige Minuten, bis sich die automatische Display-Helligkeit des iPhones dem aktuellen Licht anpasst.

2. GPS-Verbindung

iOS 7.1 hat natürlich Anpassungen im Code vorgenommen. Als App Entwickler ist man auf die Schnittstellen angewiesen, welche Apple zur Verfügung stellt. So zum Beispiel das GPS-Tracking. Diese Schnittstellen werden von Apple immer wieder verbessert und Fehler ausgebügelt, damit diese Funktionen nicht missbraucht werden können. Wenn nun ein Entwickler den Code auf die falsche Weise schreibt und nicht so, wie er sollte, kann es im Glücksfall sein, dass es trotzdem funktioniert, wie er es gerne hätte. Klar soweit?

Apple hat in iOS 7.1 Änderungen vorgenommen, damit die Schnittstelle nun genau das macht, was sie sollte. Und diese wird in den Apps genau so ausgeführt. Zur Zeit ist das bei den Apps Knock sowie Nike+ Move sichtbar, in dem das GPS permanent aktiv ist. Das verbraucht Energie. Für die Übergangszeit bis zu einem Update habe ich den Apps die Rechte für die Ortungsdienste entzogen. Alternativ könnte man eine App ja auch löschen, aber so Sinnvoll ist das nun auch wieder nicht.

Ich hoffe, ich konnte damit einige Probleme aus der Welt schaffen.

1 Kommentar

  1. Pingback: iReview 11/2014 – Gewinne Kino-Tickets für HER. - ApfelBlog

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.