Permalink

0

Wunderkit – Neuer Preisplan

Wunderkit von 6Wunderkinder ist die nachfolge App der sehr erfolgreichen ToDo-Verwaltung Wunderlist. Wunderkit vereint Projekt und Aufgabenmanagement mit Social Media. Was jetzt etwas komisch klingt ist aber der nächste logische Schritt in sachen Arbeit. Via Facebook oder Twitter können so Einladungen zu Projekten verschickt werden. Dies gestaltet die Zusammenarbeit einfacher, da nicht mühsam die E-Mail Adresse erratet werden muss, mit welcher sich Kollegen registriert haben. Schon auf Wunderkit registrierte Mitglieder werden so schnell erkannt.

Für 4,99$ im Monat konnte man sich einen Pro Account zulegen. Mit diesem war es möglich, Projekte mit anderen zu teilen. Nun haben die Entwickler aufgrund von  Feedback den Preisplan geändert. So sind jetzt alle Funktionen gratis vorhanden.

Wunderkit wird in den nächsten Monaten und Jahren um interne Apps (z.B. Notizblock, Tabellen oder Ähnliches) erweitert. Für diese sollen dann – vorausgesetzt man besitzt nicht schon einen Pro Account – kosten anfallen.

Natürlich wird wie bei Wunderlist auch, an Apps für Mobile und Desktop-Betriebssysteme gearbeitet. Das App für OS X, sowie iPhone App für Wunderkit ist schon verfügbar.

Download für iPhone Download für OS X